Wichtige Infos

CORONAPANDEMIE UND SICHERUNG
DER VERSORGUNG VON CORONA-PATIENTEN

Wir versuchen weiterhin die Covid-19 Impfungen in den Praxisablauf zu integrieren, wollen aber zunehmend wieder einen Routinebetrieb umsetzen mit der gewohnt qualitativ hochwertigen Versorgung.

 COVID-19 Impfung

Wir haben am 06.04.2021 mit den Impfungen gegen Corona/Covid 19 begonnen. Dies erfordert vom gesamten Praxisteam einen enormen organisatorischen Aufwand. Um neben der normalen Sprechzeit die wöchentlich jetzt über 100 Impfungen bewältigen zu können haben wir zusätzliche Sprechstunden eingerichtet und weiteres Personal eingestellt. Das Vorgehen ist nicht mehr an die Prioritätenliste gebunden.

Sie können sich noch immer problemlos auf die Liste der Impfwilligen aufnehmen lassen, fassen Sie sich bitte dabei am Telefon kurz, Fragen werden am Impftermin beantwortet. Impfungen mit Biontech-Impfstoff sind kurzfristig möglich. Eine  Priorisierung findet jetzt nicht mehr statt, wir impfen auch Kinder/Jugendliche ab 12 Jahren mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Wir bitten jedoch bei noch auftretenden Verzögerungen durch die Impfungen im Praxisablauf um Ihr Verständnis. Wir tun unser Möglichstes um alle Patienten zufrieden zu stellen.

wTTE BEACHTEN SIE:

Falls Sie noch nicht geimpft sind und unter Fieber oder Atemwegssymptomen leiden und ein begründeter Verdacht (siehe unten) besteht, sich mit Corona infiziert angesteckt zu haben, kommen Sie bitte zu unserem und zum Schutz unserer Patienten NICHT ohne einen aktuellen negativen Schnelltest in die Praxis, sondern nehmen sie zunächst mit uns Kontakt auf in dem Sie uns anrufen oder uns eine Email unter praxis@dres-mayspei.de senden. Auch erhalten Sie jederzeit telefonische Unterstützung unter der Nummer:

des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117
oder beim Gesundheitsamt unter 0641 9390 1400
sowie der Hessenhotline 0800 5554666 Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr

Ein begründeter Verdacht besteht bei folgenden Kriterien: Fieber, Husten, Atembeschwerden eventuell mit Geruchs-/Geschmacksverlust und Kontakt zu einem nachweislich Infizierten. 

Weitere Informationen finden Sie unter den Links: (extern)
RKI Risikogebiete
RKI – Weitere Infos & FAQ-Liste

Kontaktieren Sie
uns über folgende Wege:

Telefon

06406 1655

Adresse

Gießener Straße 37
35457 Lollar

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag:
8 – 11 Uhr und 15 – 18 Uhr

Mittwoch: nur nach Vereinbarung von 9 – 12 Uhr
Donnerstag: 8 – 11 Uhr und 15 – 18 Uhr
Freitag: 8 – 11 Uhr

Für Patienten ohne Termin bieten wir in Notfällen Zusatzsprechzeiten am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 7 – 8 und von 11 – 12 Uhr